Verein Archiv Aktuelles Termine Jugend Bilder Kontakt Sponsoren Impressum
Schützenverein von Elmenhorst und Umgegend von 1962 e.V.

Hallo, wir sind die Jugendabteilung des Schützenvereins Elmenhorst


Die Jugendabteilung des Schützenverein Elmenhorst blickt auf eine lange Tradition und zahlreiche

sportliche Erfolge zurück.


Auf Grund der hohen Vereinsdichte und sportlichen Angebote in Elmenhorst ist die Jugendabteilung meist ein kleiner Kreis auf der Suche nach neuen Talenten.

Zahlreiche Teilnahmen bei Landesmeisterschaften, Top 3 Platzierungen und auch Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft kann die Jugendabteilung in Ihrer Geschichte vorweisen. Trotz chronischem Nachwuchsmangel schaffen die Jugendleiter es immer wieder aufs Neue, ihr Wissen optimal weiter zu geben und Jugendliche aus unserer Gemeinde für Meisterschaften in ganz Deutschland zu motivieren.


Der Jugendleiter Björn Witt hat selbst im Schützenverein Elmenhorst als Schüler angefangen und ist dem Sport und dem Verein treu geblieben.

Auch auf weiteren Ebenen ist er sehr aktiv:

viele Jahre war er Landesjugendsprecher des NDSB (Norddeutscher Schützenbund) und Beisitzer. In diesen Funktionen hat er auf zahlreichen Wettkämpfen bundesweit Jugendliche betreut und an Fortbildungen für die Jugendarbeit teilgenommen.

Diese Ehrenämter hat er allerdings niedergelegt, um sich auf den Verein und den KSV Stormarn zu konzentrieren, wo er das Amt des Kreisjugendleiters übernommen hat.

Björn ist selbst aktiver Schütze. Er schießt Luftgewehr für die SSG Bookuritra in der 2. Bundesliga und kann zahlreiche Teilnahmen bei der Landesmeisterschaft und mehrere Starts bei der Deutschen Meisterschaft in München vorweisen.



In unserer Jugendabteilung werden folgende Disziplinen geschossen:


Ab 12 Jahre (ab 10 Jahren mit Sondergenehmigung)

- Luftgewehr Auflage (nur für Anfänger)

- Luftgewehr Freihand

- Luftpistole

- Luftgewehr 3-Stellung (liegend / stehend / kniend )


Ab 16 Jahre  (ab 14 Jahren mit Genehmigung der Eltern ) zusätzlich

- Kleinkaliber 3x20 (Kleinkaliber liegend / stehend / kniend)

- Kleinkaliber 100 m Freihand

- Kleinkaliber liegend

- Zimmerstutzen


Die Mannschaften bestehen aus drei Schützen einer Altersklasse (oft durch Zusammenschlüsse mit anderen Vereinen gebildet).


In unserem Sport sind Konzentration und Disziplin die wichtigsten Eigenschaften während des Trainings und dem Wettkampf. Auch wenn es für uns Sportgewehre sind, werden die Jugendlichen von Anfang an mit dem Gewehr und seinem sicheren Umgang vertraut gemacht.

Natürlich haben wir auch eine Menge Spaß neben dem Training. Mindestens einmal im Jahr machen wir eine Ausfahrt. Dabei fahren wir in den Heide Park, den Hansa Park, unternehmen eine Kanutour oder was uns gerade so einfällt.

Wenn vom Kreis eine Ausfahrt stattfindet, wird diese meist mit einem Wettkampf verbunden. So war man mehrere Jahre beim Ems-Dollar Turnier in Niedersachen an der niederländischen Grenze, zum Marathon Schießen in Berlin und dieses Jahr (2011) zum Walter-Cup in Frankfurt.


Während den Meisterschaften kann man viele neue Freunde kennen lernen, denn nirgends ist der Konkurrenzgedanke so klein wie bei uns. Da man sich oft sieht, lernt man sich kennen, schließt Freundschaften und freut sich mit jedem über die Erfolge oder versucht zu trösten, wenn es bei einem einmal nicht so gut gelaufen ist. Man hilft sich gegenseitig und gibt wertvolle Tipps.

Schwarze Schafe sind bei uns die Ausnahme.


Egal ob Groß oder Klein, Junge, Mädchen oder Rollstuhlfahrer - ja auch Ihr könnt unseren Sport ausüben. Unser Stand ist ebenerdig und somit problemlos zu befahren.

Wenn Ihr mal Lust habt, keinen „Trend-Sport“ auszuüben, schaut doch einfach mal bei uns vorbei.





NEUHEIT


Für unsere Jugend und auch den jungen Nachwuchs haben wir ein Lichtpunktgewehr gekauft. Mit diesem kann man auf spielerische Weise völlig ungefährlich das Schiessen lernen und somit den Spaß am Schiesssport erkennen.


Das Lichtpunktgewehr haben wir am 27.07.2012 gemeinsam mit unserer Bürgermeisterin und der ersten Schützin eingeweiht.

Wir freuen uns, wenn auch Du einmal bei uns vorbei schaust - gerne auch mit Deinen Eltern.

Lass Dir unseren Sport ein wenig näher bringen.


Unsere Trainingszeiten sind:

Montag von 18:00 – 19:30 Uhr

Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr


Also, besuche uns doch einfach!


Euer Jugendleiter

Björn Witt